Battery-Man und La Gustav retten die Welt

Seit 2012 ist Battery-Man im Recycling-Einsatz. Das sind acht Jahre, in denen er Jung und Wenigerjung dazu anhält, Batterien nicht in Abfall zu werfen, sondern zu sammeln und zu recyceln. Wer so lange mit der immergleichen Botschaft in der immergleichen Zielgruppe unterwegs ist, muss sich immer wieder neue Inszenierungen einfallen lassen. Und so haben wir uns gesagt: Sagen wir’s mal mit einem Song.

Zusammen mit Pascal Vonlanthen aka Gustav haben wir Battery-Man einen Smash-Hit auf den Leib geschrieben – füllig, charmant und kunterbunt. «Fight for what you love» erzählt, wie einfach es für jede und jeden ist, einen persönlichen Beitrag zu einer nachhaltigeren Welt zu leisten: Vom Batterienrecycling über das Vermeiden von Abfall bis hin zur umweltfreundlichen Mobilität. Zum Glück für uns alle konnte unser Held dabei auf die gesangliche Unterstützung der jungen Talente von «La Gustav» zählen.

Regisseur Jyri Pasanen, der schon durch das Stahlbad aller bisherigen Battery-Man-Produktionen gegangen ist, produzierte das passende Video zum Song – nicht minder bunt, voll 80ies, mit falschen Hirschen und mit echten Luftballons!

Zu sehen und zu hören ist das Ganze auf YouTube und auf den gängigen Musikplattformen. Nebst Kurzspots für den Online-Einsatz kommen in der Bewerbung auch klassische Musikvermarktungs-Massnahmen zum Einsatz.